Top

Kategorien: Allgemein

25 Jahre MWM Software & Beratung

Software sollte mit Stift bedienbar sein

25 Jahre MWM Software & Beratung GmbH (www.mwm.de) heißt es 2017. Am 8. Juli 1992 haben die beiden Ingenieure Michael Hocks und Wilhelm Veenhuis das Unternehmen gegründet. Michael Hocks war vor seinem Eintritt bei MWM als selbständiger Softwareentwickler tätig. Wilhelm Veenhuis, der gleichzeitig noch Mitinhaber einer mittelständischen Baufirma ist, hat fünf Jahre als begeisterter Nixdorf-Mitarbeiter verbracht. Ziel der beiden Ingenieure war es mit MWM, Software für mit dem Stift zu bedienende Computer zu entwickeln. Dieses erreichten sie schon 1993 mit dem Programm „MWM-Aufmaß“. Heute arbeiten über 2.500 Kunden mit dem breit gefächerten Produktportfolio und setzen dazu 14.000 Lizenzen der Bonner ein. Das 25-jährige Jubiläum begeht MWM mit seinen Mitarbeitern in Hamburg.

Schon 1992 kauften die beiden Unternehmensgründer einen ersten Pencomputer und entwickelten eine Aufmaßsoftware. Im gleichen Jahr, 18 Jahre vor dem iPad, skizzierten sie einen tragbaren Computer für die Baustelle. Damals allerdings mit einem großen Stift, dieser wird heute in der Regel durch die Finger der Anwender ersetzt. Die zweite Entwicklungswelle brachte die Basis für die zweite Softwaregeneration und für u.a. die Produkte „MWM-Libero“, ein Programm zur Mengenermittlung, Aufmaß und Bauabrechnung, sowie das GAEB-Konvertierungstool „MWM-Primo“.

Wilhelm Veenhuis dazu: „Ich bin begeistert, dass ein Großteil unserer Kunden uns seit über 20 Jahren begleitet. Auch haben wir mittlerweile viele Freunde unter unseren Kunden gewonnen. Tolga Tarin zum Beispiel, ein Bauunternehmer aus Berlin, setzt nicht nur ,MWM-Libero‘ intensiv ein, sondern überzeugt auch seine Partner auf der Baustelle von der Leistungsfähigkeit und Bedienerfreundlichkeit der Produkte und ist somit für die Verbreitung des Programmes mit verantwortlich. Oder Tobias Pfleghar, Bauabrechner aus dem Schwarzwald, der uns einmal schrieb … und dann machen wir den nächsten Artikel mit der Überschrift: ,MWM Libero‘, mehr als nur ein Abrechnungsprogramm.“

Die digitale Abbildung eines Bauvorhaben, Building Information Modeling (BIM), inspiriert auch MWM. So arbeiten die Entwickler zurzeit an neuen Produkten, die – wie bisher auch – nicht eine Komplettlösung darstellen, sondern Aufgaben im BIM-Umfeld lösen.

Die Computer Spezial-Redaktion gratuliert dem Bonner Softwarehaus zu 25 Jahre MWM.

Computer Spezial