Top

Kategorien: Fachbeiträge > Controlling

Aktive Steuerung durch aussagekräftige Echtzeit-Auswertungen

Wie gelingt gutes Controlling im aktuellen Informationsüberfluss?

Das BRZ-Dashboard bietet „Business Intelligence“ für die Baubranche.

Das BRZ-Dashboard bietet „Business Intelligence“ für die Baubranche.

Entscheidungsträger in Bauunternehmen sind nicht selten mit dem Phänomen der Informationsarmut im Informationsüberfluss konfrontiert. Daten sind zwar aus verschiedenen Quellen in großer Fülle vorhanden, doch das bedarfsgerechte Sammeln und Auswerten ist meist aufwendig, fehleranfällig und in vielen Fällen auch zu statisch. Wirklich gute Entscheidungsgrundlagen lassen sich hier weder für das operative Geschäft noch für strategische Weichenstellungen ableiten. Dabei sind Lösungen verfügbar, die wichtige Kennzahlen optisch aufbereitet zur Verfügung stellen.

Das Business Intelligence-System (BI-System) „BRZ-Dashboard“ verbindet Unternehmenskennzahlen mit Bauprojektdaten und sorgt so für fundierte Entscheidungsgrundlagen auf allen Ebenen im Baubetrieb. Die Auswertungen erfolgen dynamisch in Echtzeit und lassen sich individuell anpassen. Der Begriff „Dashboard“ bezeichnet – in Analogie zu einem Armaturenbrett – ein Instrument des Controllings zur Visualisierung von Informationen.

Markus Uhl, BRZ Deutschland GmbH

 

Den Beitrag lesen Sie hier: CS 1 2017 42 Controlling im Informationsüberfluss

Computer Spezial