Top

Kategorien: Aktuell > BIM-Daten

BIM-Daten von aquatherm

Produktdaten im „Revit“-Format

aquatherm stellt auf seiner Homepage unter http://www.aquatherm.de/BIM Architekten und Fachplanern kostenlos BIM-Datensätze zum Herunterladen zur Verfügung. Die Daten liegen für die Produktlinien „aquatherm green pipe“, „aquatherm blue pipe“ und „aquatherm red pipe“ vor. Die BIM-Daten von Aquatherm werden als „Revit“-Familien angeboten. Für die 3D-Modellierung werden die beiden CAD-Datenformate DWG und STP angeboten. Auf Anfrage stellt das Unternehmen auch IAM- und IPT-Dateien bereit. Die Datensätze der Produktsparten „aquatherm lilac pipe“, „aquatherm ti“ und „aquatherm black system“ sollen bis Jahresende 2017 folgen.

Die aquatherm-„Revit“-Familien enthalten neben graphischen Modellen in 3D die notwendigen Informationen zur Erstellung BIM-fähiger Entwürfe, wie aquatherm betont. Dazu gehören Artikelnummern, über Durchflusswerte- und -analysen, Volumen, Gewichte mit und ohne Wasserinhalt bis hin zu Angaben für die Statikberechnung des Gebäudes.

„Bis zur perfekten BIM-Welt ist es noch ein weiter Weg. Vor allem in Deutschland, wo das Thema eher zögernd aufgegriffen wird. Hier gibt es noch viel Aufklärungs- und Schulungsarbeit zu leisten, um Ängste und Ablehnung abzubauen“, erklärt Dirk Rosenberg, Geschäftsführer von aquatherm. „Bereits seit einigen Jahren arbeiten wir bei aquatherm intensiv daran, den Anwendern unsere Produktdaten als 3D-Modelle zur Verfügung zu stellen. Die Erweiterung der Datensätze für BIM ist für uns ein logischer Schritt, den wir konsequent verfolgen und umsetzen“, so Dirk Rosenberg.

Computer Spezial