Top

Kategorien: Aktuell > Aktuell > BIM-Daten

BIM-Daten von Aumüller Aumatic

Ketten- und Klapphebelantriebe auf bimobjects

 

Zur besseren Unterstützung von Architekten, Planern und Errichtern ist Aumüller Aumatic ab sofort auf der herstellerübergreifendenden Building Information Modeling (BIM) Plattform bimobjects (www.aumueller-gmbh.de/support/bimobject) vertreten. Aktuell verfügbar sind BIM-Objekte für die Ketten- und Klapphebelantriebe des RWA- und Lüftungsspezialisten. Zugriff und Download sind für Architekten, Planer und Errichter nach einmaliger Registrierung kostenlos. Die BIM-Objekte stehen in verschiedenen Datenformaten, wie beispielsweise „Revit“, „ArchiCAD“, „Sketchup“ und IFC, zur Verfügung und decken ein breites Spektrum der verfügbaren BIM-Software ab. Nach Angaben von bimobjects verzeichnet die Plattform monatlich mehr als 190.000 Zugriffe und bis jetzt insgesamt über sechs Mio. Downloads.

Beim Building Information Modeling (BIM) wird das Gebäude als virtuelles Gebäudemodell geometrisch in 3D visualisiert und mit BIM-Objekten ausgestattet. Damit stehen allen Beteiligten einheitliche Zeichnungen und Datenpakete zur Verfügung. Darüber hinaus enthalten BIM-Objekte auch Merkmale zur Ermittlung von Massen und Stückzahlen, wodurch sich nicht nur Änderungen einfach und kostengünstig umsetzen lassen. Als zentrale Vorteile werden Qualität, Aktualität und Transparenz von Projektinformationen gesehen, die zu einer höheren Sicherheit bei Kosten, Terminen und Nachhaltigkeit von Projekten führen.

Computer Spezial