Top

Kategorien: Aktuell

Der Softtech Adventskalender 2017

Türen müssen nicht immer Bauelemente sein

Die Adventszeit bringt mit dem Softtech Online-Adventskalender kleine und größere Präsente für Planer, Architekten und Ingenieure, denn Themen wie Baurecht, Online-Marketing oder CAD-Details sind für alle interessant.

Die Adventszeit bringt mit dem Softtech Online-Adventskalender kleine und größere Präsente für Planer, Architekten und Ingenieure, denn Themen wie Baurecht, Online-Marketing oder CAD-Details sind für alle interessant.

Bereits in der Vorweihnachtszeit möchten Menschen anderen eine Freude bereiten. Besonders beliebt sind dabei Adventskalender, sei es für Freunde, Familie oder auch Geschäftspartner. Und wenn es für wichtige Menschen etwas ganz Besonderes sein soll, dann gibt es auch mal einen individuellen, selbst gestalteten Adventskalender. Genau das hat die Softtech GmbH für ihre Kunden gemacht. Die Neustadter überlegten sich, was Planern, Architekten und Bauingenieuren, neben einer kleinen Freude, auch nachhaltige Erleichterung für den Arbeitsalltag bringen könnte.

Herausgekommen ist ein Online-Adventskalender mit einem bunten Portfolio aus Informationen und nützlichen Arbeitsmaterialien, verpackt in anschaulichen Videos, einem Online-Quiz und interessanten Texten.

Aber lassen Sie sich einfach überraschen und klicken Sie ab 1. Dezember auf den SOFTTECH Online-Adventskalender.

 

 

 

Für die ganz Ungeduldigen gibt es hier noch ein paar weitere Informationen zu den Inhalten des Adventskalenders:

Nicole Sterzel, Projektmanagerin bei Softtech, liefert mit ihren Kolleginnen Kim Marz und Ramona Herzog eine Übersicht zu den verschiedenen Formen des Online-Marketings für die Baubranche. Die Online-Expertinnen erklären auch Grundbegriffe wie z.B. SEO oder Content Marketing. Am Ende gibt es eine Checkliste mit Faktoren für eine professionelle Webseite, damit potenzielle Kunden auch den Weg dorthin finden.

Als kostenfreies Paket gibt es ein Paket mit CAD- und BIM-Texturen der Online-Plattform mtextur. Die enthaltenen Texturen beziehen sich auf Original-Baumaterialien und sind in „Spirit“ sofort einsetzbar.

Mit etwas Glück kann eine CD mit „CAD-Details Hochbau“ von Weka gewonnen werden. Die vorgefertigten CAD-Details sparen jede Menge Zeit bei der Recherche, beziehen sich auf aktuelle Materialien und minimieren somit das Haftungsrisiko für Architekten.

Hinter zwei der Türchen warten Hintergrundinformationen zur Neuregelung des Bauvertragsrechts in Bezug auf das Architekten- und Ingenieurrecht.

Zudem finden sich hinter mehreren Türchen speziell für den Adventskalender produzierte Videos mit Tipps und Tricks zu „SketchUp“, „Spirit“ und „Avanti“. Auch das kann die Adventszeit erleuchten.

 

 

Computer Spezial