Top

Kategorien: Fachbeiträge > IT-Sicherheit

Die IT-Sicherheit im Fokus

Es ist dringend mehr Vorsicht erforderlich

Obwohl es Schlagzeilen von Hackerangriffen und Datenklau schon seit Längerem in beängstigender Regelmäßigkeit auf die Titelseiten der Leitmedien schaffen, verhält sich der Großteil der Computer- und Internetnutzer weiterhin vergleichsweise sorglos. Die gefühlte Bedrohungslage hinkt meilenweit hinter der tatsächlichen her, so lautet die Einschätzung von IT-Sicherheitsexperten. Dabei ist jeder Internetnutzer, beruflich wie privat, ein potentielles Opfer. Nur weil man nichts bemerkt, bedeutet das nicht, dass man nicht schon längst selbst betroffen ist.

„IT-Sicherheit muss besonders für Unternehmen, aber auch für private Nutzer zum absoluten Standard werden. Das erfordert nicht zuletzt die fortschreitende Digitalisierung“, resümiert IT-Sicherheitsexpertin Stefanie Götz.

„IT-Sicherheit muss besonders für Unternehmen, aber auch für private Nutzer zum absoluten Standard werden. Das erfordert nicht zuletzt die fortschreitende Digitalisierung“, resümiert IT-Sicherheitsexpertin Stefanie Götz.
Foto: BRZ

Türen und Fenster sind weit geöffnet. Auf dem Tisch liegen ausgebreitet Kontoauszüge- und Zugänge, Passwörter, unterschiedlichste Brief- und E-Mail-Konversationen, streng vertrauliche Dokumente, Fotos und Videos, alles findet sich hier. In einem abgelegenen Zimmer des Hauses sitzt der Hausherr mit Augenbinde und Ohrstöpsel versehen und wiegt sich in Sicherheit. Er bemerkt nicht, wie Fremde ungehindert ihr Unwesen treiben, seine Dokumente, Passwörter und sonstige vertrauliche Dokumente lesen, kopieren oder entwenden. Er entdeckt nicht, dass sich ungebetene Gäste dauerhaft in seinem Haus einnisten und von dort aus nun weitere Häuser ausspähen.

Sie denken, das ist ein völlig überzogenes Bild? Zugegeben in der materiellen Welt der Häuser und Straßen, ist dieses Szenario unwahrscheinlich. Absolute Realität ist es aber in der digitalen Welt des Internets, in der Welt der Datenströme und Computer …

Iris Röder (M.A.), BRZ Deutschland GmbH, 90425 Nürnberg

Den kompletten Beitrag lesen Sie hier: CS 2 2017 46 Mehr Vorsicht walten lassen

Die PDF-Datei zur IT-Sicherheit finden Sie hier: Das 1 x 1 der IT-Sicherheit Quelle BRZ und CS 2 2017

Computer Spezial