Top

Kategorien: Fachbeiträge > BIM > Fachbeiträge > CAD/Visualisierung

Komplettangebote für alle Baumaßnahmen

Wege zur 5D-Arbeitsweise

Aktuelles Bauprojekt: ein Zwölffamilienhaus mit vier Gewerbeeinheiten und einer Tiefgarage in Neuburg an der Donau.

Aktuelles Bauprojekt: ein Zwölffamilienhaus mit vier Gewerbeeinheiten und einer Tiefgarage in Neuburg an der Donau.
Bild: Wildbau

Die Firma Wildbau errichtet aktuell ein barrierefreies Zwölffamilienhaus mit Tiefgarage in Neuburg an der Donau in massiver Holzbauweise. In den HOAI-Leistungsphasen 1 bis 7 sorgt die passende Software für eine zügige und wirtschaftliche Abwicklung

Zu den elementaren Werkzeugen in der Planung gehört im Generalplanungsunternehmen Wildbau in Wasserburg am Inn das modellorientierte Arbeiten mit BIM-5D – eine Kombination aus dreidimensionalen Gebäudemodellen mit durchgängig integrierten Baukosten. Das Unternehmen arbeitet hierzu mit den Softwareprogrammen „Revit Architecture“ von Autodesk und „iTWO 5D“ von RIB Software. Mit Hilfe der durchgängigen Integration der IT-Lösungen ist das Unternehmen in der Lage, in den Leistungsphasen 1 bis 7 je nach Projektgröße mehrere Wochen Zeit im Vergleich zu einer konventionellen Arbeitsweise mit 2D-CAD-Plänen und händischer Übernahme der Massen und Ausstattungen in eine technische Software einzusparen.

Verena Mikeleit M.A., tech-PR, 73079 Süßen

 

Den Beitrag lesen Sie hier:  CS 1 2017 32 Wege zur 5D-Arbeitsweise

Computer Spezial