Top

Kategorien: Aktuell

Kooperation von DDS und Telenot

Sicherheitstechnik am Computer planen

DDS-CAD erlaubt eine zuverlässige Planung von der technischen Gebäudeausrüstung am Rechner. Mit Version 12 können Nutzer dabei auf alle Gebäudesicherheits- und "Smart Home"-Produkte von Telenot zugreifen.

DDS-CAD erlaubt eine zuverlässige Planung von der technischen Gebäudeausrüstung am Rechner. Mit Version 12 können Nutzer dabei auf alle Gebäudesicherheits- und „Smart Home“-Produkte von Telenot zugreifen.

Immer häufiger befassen sich Architekten und Planer im Auftrag ihrer Bauherren mit Einbruch- und Brandschutzlösungen. Um bereits in einer frühen Bauphase die Installation der Sicherheitstechnik zuverlässig zu planen, integriert der Softwarehersteller DDS exklusiv die Produkte der Alarmanlagenexperten von Telenot in seiner Software DDS-CAD. Telenot verwendet die TGA-Software bereits für seinen Planungsservice. Mit dem kostenlosen Planungsservice unterstützen die Spezialisten von Telenot Elektroinstallateure, Architekten und andere Planer dabei, zuverlässige Gebäudesicherheitslösungen zu konzipieren.

DDS-CAD erlaubt Anwendern die CAD-gestützte Planung von Gebäudetechnik wie Rauchwarn- und Bewegungsmeldern sowie Zutrittskontrollsystemen. Elektroinstallateure, Architekten oder Bauträger können somit bereits während der Planungsphase die smarten Sicherheits- und Gefahrenmeldeprodukte aus dem Telenot-Portfolio einplanen – inklusive aller technischen Daten, sowie Ansichtsbildern und Symbolen. So lässt sich die korrekte Konzeption der Anlagen direkt im 3D-Gebäudemodell prüfen. Dies vereinfacht die Planung im komplexen und sensiblen Bereich Gebäudesicherheit. Sowohl die Planer als auch die späteren Nutzer des ausgestatteten Objekts können sich daher sicher sein, dass die geplante Anlage zuverlässig arbeitet.

 

Nachfrage nach „Smart Home“-Funktionen

Mit der Integration der Produkte reagieren Telenot und DDS auf die stetig steigende Nachfrage nach Sicherheitssystemen und „Smart Home“-Kontrollfunktionen im privaten, öffentlichen und industriellen Bereich. Für Nils Kverneland, Geschäftsführer von DDS, ist die Kooperation mit Telenot ein entscheidender Schritt: „Telenot garantiert mit geprüften und anerkannten Produkten die Sicherheit von Menschen und wir ermöglichen den Planern schnellen Zugriff auf diese Artikel. Gerade in einem solch komplexen und sensiblen Bereich gilt es, Vertrauen zu schaffen.“

 

 

Computer Spezial