Top

Kategorien: Fachbeiträge > BIM

Wie auf Wolken

Besser zusammenarbeiten mit der BIMcloud

Indem die Aufgaben des BIM-Servers nun auf verschiedene Rechner verteilt und in die Cloud verlagert werden, steht ein skalierbares, variables System, das auf die Erfordernisse auch größter Büros und Unternehmen mit unterschiedlichen Standorten und komplexesten Bauprojekten individuell angepasst werden kann, zur Verfügung.

Indem die Aufgaben des BIM-Servers nun auf verschiedene Rechner verteilt und in die Cloud verlagert werden, steht ein skalierbares, variables System, das auf die Erfordernisse auch größter Büros und Unternehmen mit unterschiedlichen Standorten und komplexesten Bauprojekten individuell angepasst werden kann, zur Verfügung.

Ähnlich wie BIM die Prozesse in der Baubranche tiefgreifend verändert, unterliegt der IT-Markt durch Cloud Computing einem nachhaltigen Wandel. Was nun, wenn man BIM und Cloud miteinander verbindet?

Angelika Keitsch, 10777 Berlin

Den Beitrag lesen Sie hier: CS 1 2015 21_Wie auf Wolken

Computer Spezial